Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 56 Seiten
  • Verlag: Arena Verlag Gmbh; Auflage: 1. Aufl. 2008 (Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401093681
  • ISBN-13: 978-3401093680
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren

Klappentext

„Klabauterpups und Haifischgrütze!“ Eigentlich wollte Hexe Lilli nur Leons Spielzeugpiraten etwas größer zaubern und jetzt sitzt – Zawusch! – mit einem Mal ein echter Piratenjunge bei Leon in der Badewanne. Und zwar nicht irgendeiner, sondern der Sohn des gefürchteten Kapitän Bartbacke. Und dessen Papagei kreist durch die Wohnung und schreit schlimme Schimpfwörter. Au backe!

Meine Meinung

Lilli kommt im strömenden regen mit dem Fahrrad nach hause und stellt fest, sie hat ihren Schlüssel vergessen. Zu Hause macht auch nach mehrmaligen klingeln und klopfen keiner auf. Lilli ist sauer und muss zur Nachbarin den Ersatzschlüssel holen.
Als sie dann in die Wohnung kommt, hört sie Leon in der Badewanne – dort spielt er Pirat auf hoher See. Lilli ist begeistert – wollte sie doch eh ein warmes Bad nehmen. Sie springt zu Leon in die Wanne und hext einen Piratenpapagei herbei!
Das kann lustig werden und wird es auch. Allerlei Schabernack geschieht und die Nachbarin kommt natürlich auch noch um zu schauen, was da los ist.

Und auch dieses Buch ist wieder ein typisches Hexe Lilli Buch – wir haben gelacht und hatten viel Spaß mit Lilli und dem Papagei!
Das Buch (für Erstleser geeignet) ist so wundervoll kindgerecht geschrieben, dass es auch meine Kleine 4jährige Tochter zum Großteil verstanden hat. Und meine Große 9jährige Tochter ist wie eh und je von Knisters Hexe Lilli begeistert.

Wie immer ein wundervolles Erlebnis – Hexe Lilli muss man einfach kennen und lieben!
Und auch hier wieder wunderschöne Illustrationen, die einfach nur Spaß machen und schon für sich sprechen!

Advertisements