Autor: Monir, Alexandra
Titel: Timeless
Originaltitel: Timeless
Verlag: Heyne
Erschienen: 18. Juni 2012
ISBN-10: 3453267583
ISBN-13: 978-3453267589
Seiten: 351 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Time-Reihe Band 1
Empfohlenes Alter: 14-16 Jahre
Preis: 14,99 Euro

Klappentext

Nacht für Nacht hat die 16-jährige Michele denselben Traum: In einem Spiegelsaal steht sie einem jungen Mann mit saphirblauen Augen, rabenschwarzen Haaren und einem geheimnisvollen Lächeln gegenüber. Kurz bevor sie erwacht, sagt der Fremde stets: »Ich warte auf dich.« Aber als ein furchtbares Unglück Micheles Leben für immer verändert, begegnet sie dem Mann ihrer Träume plötzlich in der Wirklichkeit… 

 

Meine Meinung

Als Micheles Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt, muss die 17jährige zu ihren Großeltern nach New York. Dort ist der Empfang eher unterkühlt, die Großeltern sagan zwar, sie haben Michele gerne da, aber irgendwie hat Michele das Gefühl, nicht so ganz willkommen zu sein.

In den Sachen ihrer Mutter findet sie unter anderem einen Schlüssel – dieser ermöglicht es ihr, in der zeit zu reisen….und schon ist sie im Haus ihrer Großeltern, allerdings nicht mehr im Jahr 2010, sonder 1910.

Nun beginnen spannende Tage, Michele lernt durch die Zeitreisen ihre Familie genau kennen, und natürlich Philip Walker. Und sie verliebt sich in ihn.
Aber wie sollen die beiden je zusammen sein können???

Ein wirklich spannender Zeitreise Roman, nicht nur für Jugendliche. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite verzaubert und habe mit Michele mitgelitten und mich ebenso mit ihr gefreut.
Der Autorin ist hier ein kleines Meisterstück gelungen, mit richtig sympatischen Protagonisten und einer wunderschön beschriebenen Umgebung. Auch der geschichtliche Teil war sehr interessant, so lernte man New York in den verschiedenen Jahren / Jahrzehnten kennen und ich war fasziniert davon.
Besonders ist mir Micheles Ausflug mit der Klasse in erinnerung geblieben.

Dieser erste Band macht mich nun neugierig auf Band 2, denn ein kleiner Cliffhanger blieb bestehen.
Schade, dass ich nun immer noch 3 Monate auf erscheinen des 2.Bandes warten muss.

Advertisements