Autor: Derek Landy
Titel: Skulduggery Pleasant. Der Gentleman mit der Feuerhand  
Serie: Skulduggery Pleasant 01
Verlag: Loewe Verlag   
Erschienen: September 2007
ISBN-10: 3785559224
ISBN-13: 978-3785559222  
Seiten: 344 Seiten  
Einband: Gebundene Ausgabe  
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre  
Preis: 16,90 Euro

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und – er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten – eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet –

 

Dieses Buch war für mich ein reiner Coverkauf und ich wurde nicht enttäuscht! Ohne jede Erwartung bin ich an das Buch gegangen, habe extra nicht viele Rezensionen dazu gelesen und bin im Nachhinein auch wirklich froh darüber.
Das Buch war ein richtiges Erlebnis: Ein Skelett-Detektiv, der in einer magischen Welt wohnt. Stephanie – ein ganz normales Menschen – Mädchen von 12 Jahren, die immer gemerkt hat, dass sie nicht ins normale Leben passt. Die beiden sind ein wahres Dream-Team!

Natürlich müssen sie die Welt retten, und das in einer Art und Weise, die einfach nur spaßig, witzig und manchmal auch tieftraurig ist.

Ich bin restlos von dem Buch überzeugt und habe hier mal wieder eine Serie entdeckt, sie ich auf jeden Fall weiterlesen möchte.

Dieses Buch ist echt ein kleines Highlight und dem Autor ein sympatischer Protagonist aus der feder gesprungen, der so herrlich witzig und sarkastisch ist, dass es einfach eine Freude ist, zu lesen.

Ich habe das Buch innerhalb von 2 Tagen ausgelesen – das hat schon viel zu sagen! Alle, die ein wenig Wortwitz, Humor und Sarkasmus lieben, werden das Buch mögen. Gepaart mit Spannung und viel Magie ist es für mich das Highlight des Monats!

Von mir volle 5 Bücher

Derek Landy

 Derek Landy

© privat

Derek Landy ist viel zu bescheiden, um über Preise oder Auszeichnungen zu sprechen, die er für seine Bücher erhalten hat. Beispielsweise würde er niemals die Tatsache erwähnen, dass sein erstes Buch, „Der Gentleman mit der Feuerhand“, den Red House Children‘s Book Award gewonnen hat oder etwa, dass sein zweites Buch, „Das Groteskerium schlägt zurück“, mit dem Irischen Buchpreis für das Kinderbuch des Jahres ausgezeichnet wurde oder gar, dass sein drittes Werk, „Die Diablerie bittet zum Sterben“, das Lieblingsbuch seiner Mutter ist.

Er lebt in Irland zusammen mit einer Vielzahl an Katzen, einem Schäferhund und zwei betagten Staffordshire Bull Terriern, die nur deshalb auf seinen Küchenfußboden pinkeln, weil es ihnen Spaß macht.

Advertisements