Autor:  Katrin Koppold 
Titel: Sehnsucht nach Zimtsternen
Serie: Sternschnuppen – Serie – Band 3 (von 4)
Format: E-Book | Kindle Format
Verlag: Aureolus Verlag
Erscheinungsdatum: 05.Mai 2014
Seitenzahl der print-Ausgabe: 350
Sprache: Deutsch  
ASIN:  B00K5JFZKQ
Preis: 2,99 €

“Sind Frösche wirklich die besseren Prinzen?”
Märchen hat Lilly schon immer geliebt, aber nach der Trennung von ihrem Mann scheint es für ihr Leben kein Happy End zu geben. Den Kummer über die Trennung kann sie nur mit einer Unmenge von Schokolade betäuben, die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen und dann meldet sich auch noch Anton bei ihr – der Kerl, der ihr vor über fünfzehn Jahren das Herz gebrochen hat und den sie auf der Hochzeit ihrer Schwester wiedersehen wird. Einziger Lichtblick ist der attraktive Nachbar von gegenüber. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich voll und ganz auf die inneren Werte bei Männern zu konzentrieren.
Doch was wäre die Liebe, wenn sie sich Vorschriften machen ließe?

Romantisch, sommerlich, prickelnd – Ein Buch über die Magie der ersten Liebe, die Macht der Erinnerung und darüber, dass das Leben selbst das Wunderbarste aller Märchen ist.

In diesem 3.Band begleiten wir nun Lilly. Man hat immer gedacht, sie hat es so gut und bei ihr ist alles in bester Ordnung. Aber auch mit der Schwester konnte die Autorin bei mir punkten und mich überzeugen.

Lilly wird von ihrem Mann verlassen, weil er eine neue hat, in die er sich ach so sehr verliebt hat, die anders ist als Lilly und plötzlich liegt ihr schönes Leben in Scherben.
Ihre Zwilloingsschwetsre versucht diese mit zu kitten, aber hat selbst so ihr Probleme. Plötzlich taucht ein neuer Nachbar auf, und Lilly beginnt zu überlegen, was wäre wenn….

Aber dann ist da noch ihr nerviger Mitbewohner Jakob, der Frauenheld!
Und damit nicht genug, gibt es auch noch familiäre Probleme mit dem Papa.
Alles in allem verspricht auch dieser Band recht turbulent zu werden – Gefühlschaos inklusive.

Eigentlich habe ich nicht ganz so tolle Erfahrungen mit Serien gemacht, meistens war der Erste Band der Beste und es flaute meist etwas ab. Das kann man hier ganz und gar nicht sagen. Jeder Band an sich ist eine kleine eigene Geschichte und mit jedem Band habe ich das Gefühl, setzt die Autorin nochmal etwas oben drauf.
Von Band zu Band wird die Geschichte besser und tiefgründiger.

Dank der sympatischen Protagonisten und der wirklich wundervoll geschriebenen Geschichte war diese Lektüre für mich unterhaltsam und lesenswert.
Einige passagen machten mich traurig, in anderen konnte ich herzhaft lachen – das ist doch Unterhaltung pur.

Nun bin ich schon total auf den 4. Band gespannt!

Band 1 – Aussicht auf Sternschnuppen –> Rezie hier
Band 2 – Zeit für Eisblumen –> Rezie hier

Advertisements