{Rezension} Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik V – (R)evolution von Alexander Ruth

Hinterlasse einen Kommentar

Autor: Alexander Ruth    
Titel:  Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik V – (R)evolution: Teil 1 & Teil 2   
Serie: Schmetterlingsgeschichten Band 7 & 8   
Verlag: Books on Demand    
Erschienen: 29.August 2011    
ISBN-10: 3842375913
ISBN-13: 978-3842375918  
Seiten: 196 / 196  
Einband: Taschenbuch  
Preis: je 11,90 €

Bonus-Material: Zusammenfassung aller vorherigen Chroniken, erweiterte Schmetterlingographie, Karten (Empfohlen ab 16 Jahren)

Die Zukunft wird sich verändern: Scheinbar haben die Menschen die Erde befreit, da taucht im Universum eine noch viel schlimmere Gefahr auf. Brutal und widerwärtig löscht eine dunkle Macht in allen Galaxien ganze Planeten aus. Mysteriös bewegt sie sich zwischen den Schlachtfeldern der Rebellion und niemand kann sie aufhalten. Doch tapfer kämpfen Sebastian Feuerstiel und die Ritter der Blauen Rose an allen Fronten weiter. Zeitgleich schreiben die Schmetterlinge und der Chronist Stephanus ihre eigene magische Geschichte. Auch Prinzessin FeeFee und ihr Bruder Re werden in ein unheimliches Abenteuer gestürzt, dessen Ausgang über Leben oder Tod des gesamten Lan-Dan-Volkes entscheiden soll.Und am Ende wird nichts mehr sein, wie es einmal war. Das Rad der Zeit lässt sich nicht mehr zurückdrehen. Das Schicksal des gesamten Universums steht auf dem Spiel.All das ist jetzt im fünften Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, der zusammen mit den sprechenden Schmetterlingen immer tiefer in das düstere Geschehen hineingezogen wird und dabei wird es noch spannender, noch gefährlicher, noch dunkler

 

Schmetterlingsgeschichten sind Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute schon wissen, dass sie mehr sind, als ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

Dieser Band geht sofort da weiter, wo der letzte geendet hat.
Der Krieg läuft und Claudius Brutus Drachus hat sich Wissenschaftler zu Seite geholt, die extrem böse Monster züchten…Das ist wirklich gruselig, auch wenn man bedenkt, wie sie damit begonnen haben. Das Experiment läuft jedoch aus dem Ruder…. – mehr will ich dazu nicht spoilern!

Ausserdem gibt es natürlich ein Wiederlesen mit den LanDan Re und FeeFee. Diese kehren zu ihrem Heimatplaneten mit und müssen feststellen, dass auch hier nichts mehr ist, wie es mal war. Es wurde geputscht und die beiden Königskinder finden sich verfolgt wieder.

Die allergrößte Rolle spielen aber diesmal so richtig die Schmetterlinge, denn auch sie wollen eine Revulotion! Sie wollen mehr Unabhängigkeit und Mitbestimmung. Und so gibt es hier in diesem Buch die Schmetterlinge, welche viel selbstbewußtsein haben, nicht mehr so kindisch sind und auch nicht mehr ganz so quasselig. Das macht alles etwas weniger zum witzig, wobei die Schmetterlinge immer noch über ihren eigenen Humor verfügen – besonders mochte ich diesmal Zazzel.

Jedoch gibt es auch viele Protagonisten, wo ich gehofft hatte, wieder von ihnen mehr zu lesen: Julia, Jens und Sarah. dafür kamen neue, interessante Charaktere wieder.

Was für ein fieses Ende!!!! Das nenne ich mal wieder einen Cliffhanger und das, wo ich dachte, die Serie wäre hier an der Stelle abgeschlossen, aber ich glaube, der Autor hat sich hier alles offen gelassen!

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Chroniken bis hierher zu lesen und alle Bücher liesen sich wirklich gut und flüssig lesen. Ich bin froh, dass ich nach Band 1 – welchen ich manches mal etwas verwirrend fand – nicht aufgegeben habe.

Dankeschön an Alexander Ruth, für die Rezensionsexemplare und dass ich teilhaben durfte an dieser Geschichte! Werde das jetzt verfolgen, wann noch mehr kommt 😉

Für die komplette Chronik gibt es von mir 4 Bücher, nicht ganz 5, da ich mit den vielen Charakteren manches mal überfordert war und weil beim lesen von Band 1 ich immer wieder dachte, bereits ein Buch verpasst zu haben.

Advertisements

{Rezension} Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik IV – Schmoon Lawa: Teil 2 von Alexander Ruth

Hinterlasse einen Kommentar

Autor: Alexander Ruth  
Titel:  Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik IV – Schmoon Lawa: Teil 2 
Serie: Schmetterlingsgeschichten Band 5  
Verlag: Books on Demand  
Erschienen: 15.April 2010  
ISBN-10: 3839169445
ISBN-13: 978-3839169445
Seiten: 192
Einband: Taschenbuch
Preis: 11,40 €

Die Erde ist verloren – das Verteidigungssystem der Ritter hat versagt. Die drei mächtigsten Abbaugesellschaften des Universums haben die Kontrolle über den Großteil der Welt übernommen. Das widerwärtige Androidenvolk Cuberatio halb Mensch, halb Maschine -, die straff organisierten Ausbeuter von Universal Search und die Piratenbrut von DSI bluten durch Millionen von Toten die Kontinente aus. Sklaverei, Knechtschaft und Mord stehen an der Tagesordnung.Trotzdem führen die Ritter der Blauen Rose einen ungnädigen Guerillakrieg auf dem blauen Planeten gegen das Böse. Denn nicht alle Erdenflecken sind besetzt: Mitteleuropa und die USA sind frei. Der Rhein ist der neue Limes. Von hier organisieren die Rosenkrieger den letzten großen Schlag Alles oder nichts.Aber auch die Kleinsten sind zusammen mit den Schmetterlingen nicht ganz untätig. Denn was hat es mit dem Kinderprojekt „Arche Noah“ im Regenwald auf sich? Was hat der 100-jährige Krieg damit zu schaffen? Wollen die Lan-Dan die Erde auch noch überfallen? Und wer ist dieser geheimnisvolle Schmoon Lawa? Kann er die Welt retten, wenn es selbst Sebastian Feuerstiel nicht schafft?All das ist jetzt im vierten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, den es mittlerweile selber in den Fingern kitzelt, der Erdenrettung seine Note zu verleihen. Und auch diesmal kann er auf seine plappernden Quellen bauen. Leider nicht mehr ganz so fröhlich denn der Krieg ist im vollem Gang Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

Hier handelt es sich um das 2.Buch der Chronik IV.

Ich will auch gar nicht viel zu der eigentlichen Handlung mehr sagen, aber auch hier konnte das 2.Buch das Erste wieder toppen und ich bin am Ende des Buches doch mehr als überrascht gewesen, war es doch gar nicht so, wie ich erwartet hatte.

Erwähnenswert wäre vielleicht, dass Natalia eine größere Rolle zugedacht wird – ich hatte sie nach der Chronik III eigentlich bereits als abgeschlossen gesehen, dass sie jetzt wieder auftaucht und was sie jetzt vollbringt – ich finde diese Wandlung einfach nur toll!

Einige Handlungen klären sich auf, andere sind immer noch ein kleines Rätsel, welches sich – so hoffe ich – in der Chronck V aufklären.

Auch war ich diesmal etwas traurig – musste doch der Vater von „Schmoon Lawa“ sterben – sicherlich für die weitere Handlung gut, aber trotzdem bedrückte mich dies etwas.

Natürlich nicht zu vergessen die Schmetterlinge: Lukas, Johnny, Sonja und all die anderen sind mir mit der Geschichte wirklich ans Herz gewachsen und ihr eigener Humor macht das Buch nicht allzu düster – es bringt immer wieder etwas Licht hinein – das finde ich toll!

Alles in allem waren auch diese beiden Bücher der Chroniken ein voller Erfolg und es hat mir wieder viel Spaß gemacht, sie zu lesen! nun bin ich auf die Finalen Bände gespannt!

Wegen der verworrenen Handlung und der vielen Charaktere wird es vielleicht einigen schwer fallen, aber ich war so sehr darin verwoben, ich hatte damit keine Probleme. Auch die vielen seltsamen Namen der Lebewesen, Planeten und Roboter – ich fand das sogar richtig toll, baute es die Handlung doch sehr auf.

5 Bücher bekommt auch diese IV Schmetterlingschronik von mir!

{Rezension} Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik IV – Schmoon Lawa: Teil 1 von Alexander Ruth

Hinterlasse einen Kommentar

Autor: Alexander Ruth  
Titel:  Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik IV – Schmoon Lawa: Teil 1  
Serie: Schmetterlingsgeschichten Band 5  
Verlag: Books on Demand  
Erschienen: 30.März 2010  
ISBN-10: 3839143993
ISBN-13: 978-3839143995
Seiten: 184
Einband: Taschenbuch
Preis: 10,90 €

 

Die Erde ist verloren – das Verteidigungssystem der Ritter hat versagt. Die drei mächtigsten Abbaugesellschaften des Universums haben die Kontrolle über den Großteil der Welt übernommen. Das widerwärtige Androidenvolk Cuberatio halb Mensch, halb Maschine -, die straff organisierten Ausbeuter von Universal Search und die Piratenbrut von DSI bluten durch Millionen von Toten die Kontinente aus. Sklaverei, Knechtschaft und Mord stehen an der Tagesordnung.Trotzdem führen die Ritter der Blauen Rose einen ungnädigen Guerillakrieg auf dem blauen Planeten gegen das Böse. Denn nicht alle Erdenflecken sind besetzt: Mitteleuropa und die USA sind frei. Der Rhein ist der neue Limes. Von hier organisieren die Rosenkrieger den letzten großen Schlag Alles oder nichts.Aber auch die Kleinsten sind zusammen mit den Schmetterlingen nicht ganz untätig. Denn was hat es mit dem Kinderprojekt „Arche Noah“ im Regenwald auf sich? Was hat der 100-jährige Krieg damit zu schaffen? Wollen die Lan-Dan die Erde auch noch überfallen? Und wer ist dieser geheimnisvolle Schmoon Lawa? Kann er die Welt retten, wenn es selbst Sebastian Feuerstiel nicht schafft?All das ist jetzt im vierten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, den es mittlerweile selber in den Fingern kitzelt, der Erdenrettung seine Note zu verleihen. Und auch diesmal kann er auf seine plappernden Quellen bauen. Leider nicht mehr ganz so fröhlich denn der Krieg ist im vollem Gang Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

 

Nun habe ich zwei Monate gebraucht, um an dieser Serie weiter zulesen, aber ich bin ziemlich schnell wieder in die Geschichte reingekommen.
Auch hier bietet diese SciFi / Fantasy Geschichte dem Leser wieder irgendwie alles: Spannung, Rätsel, viele Protagonisten und viele Fäden die sich spinnen um irgendwann zusammen zu laufen.

Ich hatte mich über den ungewohnten Titel „Schmoon Lawa“ gewundert und ich wollte nun wirklich wissen, was es damit auf sich hat, irgendwann zur Mitte des Buches wurde dies dann auch endlich aufgelöst – ah!!! Was für eine Idee!

Wir haben hier ein Wiedersehen mit den beiden Lan Dan FeeFee und Ra – sie wollen gerne die Wasserreserven der Erde haben, um auf ihrem Planeten ein Überleben zu sichern. Aber bei den beiden kommt alles anders als geplant und sie sind gezwungen, länger auf der Erde zu bleiben, als sie wollten.

Auf der Erde bilden sich immer mehr Ritter und Kämpfer. Viele Menschen fliehen in die unterirdischen Gänge und retten sich vor der Ausbeutung der Erde und der Versklavung der Menschheit durch die Union.

Ausserdem gibt es natürlich auch ein Wiedersehen der zahlreichen liebgewonnenen Schmetterlinge – besonders die Geschichte des Rock´n´Rollers Jonny und der Kriegerin Sonja ist so schön! Ich mag die Schmetterlinge und deren Eigenarten total und fand die Idee dazu von Anfang an wirklich super!
Schade, dass man hier weniger von Wansul gelesen hat, aber ich bin mir sicher, der kommt auch wieder.

Was mir gut gefallen hat: Auch Natalie, die verschleppt und an die Nilas verkauft wurde hat hier ihren eigenen Plot erhalten – und ich bin gespannt, wie es mit ihr weiter geht. Da kommt sicherlich noch einiges auf uns zu.

Ich bin immer skeptisch, wenn auf so wenig Seiten so viel geschieht, so viele Protagonisten und so viele verschiedene Geschichten zusammen spielen. Aber die Serie ist wirklich richtig spannend und wenn man einmal wieder in der Geschichte ist, kann man irgendwie nicht aufhören.

Deshalb werde ich mir nun gleich das zweite Buch dazu hernehmen und lesen.
Ich kann diese Geschichten empfehlen, wenn man das genre mag und für SciFi offen ist.

Von mir bekommt das Buch volle 5 Bücher:

{Rezension} Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik III – One: Teil 1

Hinterlasse einen Kommentar

Autor: Alexander Ruth
Titel:  Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik III – One: Teil 1
Originaltitel: Schmetterlingsgeschichten – The White Edition: Chronik III – One: Teil 1
Serie: Schmetterlingsgeschichten
Verlag: Books on Demand
Erschienen: 18.März 2010
ISBN-10: 3839166047
ISBN-13: 978-3839166048
Seiten: 168
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,90 €

Klappentext

 

Washington, Berlin, London, Moskau, Paris und Peking sind ohne Gegenwehr gefallen die Erde ist in der Hand der Union. Lordprotektor Kangan Shrump startet mit seinen Troopers die Deportation von Millionen, und die Nilas verbreiten Angst und Schrecken. Jetzt hat die Union nur noch ein Ziel: Die Erde mit ihren Reichtümern muss ausgeblutet werden. Aber das Böse hat seine Pläne ohne die Ritter mit ihren Schmetterlingen gemacht. Denn Held Sebastian Feuerstiel, US-Soldatin Sarah O Boile, Sir Virgil of Camboricum und Macho Johnny setzen alles in Bewegung, um die Pläne des abscheulichen Vorsitzenden der Union, Claudius Brutus Drachus, zu durchkreuzen.Aber wird es reichen? Werden es die Abenteurer schaffen? Und was haben William Wallace und Johanna von Orleans mit dem Widerstand zu tun? Warum nehmen die königlichen Geschwister Re und FeeFee der Lan-Dan jetzt auch noch Kurs auf den blauen Planeten?All das ist jetzt im dritten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, der auch diesmal auf seine plappernden Quellen bauen kann.Leider nicht mehr ganz so fröhlich denn der Widerstand hat gerade begonnen Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

 

Meine Meinung

Auch dieser 3.Band geht nahtlos von Band 2 über.
Auch hier werden wieder mehrere Handlungsstränge in einander übergehen, aber ich habe mich recht schnell wieder reingelesen und fand auch diesen 3.Teil wieder sehr spannend.
Im Grunde beginnt jetzt der richtige Widerstand gegen die Union. Auf dem Planeten Sadasch läuft der Widerstand auf vollen Touren (Band 2 endete mit dem Beginn dessen) und noch sind Sebastian und Jens mit dabei. Dann aber beginnt Sebastians Schwert mit ihm zu sprechen. Und es zeigt auf, dass für Sebastian ganz andere Ziele vorgesehen sind – er muss die vielen Schwerter der Ritter aktivieren, denn es sind mehr Ritter erwacht, als Schwerter.
Jens hingegen soll zurück auf die Erde und dort seiner Sarah zur Seite stehen.

Sarah hingegen kämpft auf der Erde um die Menschen, die ihr ans Herz gewachsen sind. Ganz vorn dabei die Familie Feuerstiel, denn genau vor ihrer Wohnungstür in Meerbusch sind die Trooper in Stellung gegangen. Nun will Sarah die Familie retten.

Ausserdem kämpft Jack mit seinem Schmetterling Johnny und der Ritterin Evelyn aktiv gegen die Trooper. Ich hoffe, in den nächsten Bänden mehr von den dreien zu lesen, denn sie sind ein richtiges DreamTeam.

Alles in allem sind alle Protagonisten sehr ausgereift und es macht Spaß zu lesen, wie sie sich weiter entwickeln. Aufgrund der vielen verschiedenen Handlungsstränge kommen natürlich viele Protagonisten zu wenig zum Vorschein. So hat man diesmal von Jens und Sarah so gut wie nichts Neues erfahren und wenig gelesen.  Ebenso vermisst habe ich Julia.

Sehr gut gefallen hat mir wieder die einzelnen Beschreibungen der Planeten, der Lebensart, der einzelnen Bewohner dieser und auch die Beschreibungen der Waffen,  technische Details usw. Ich finde, das gehört einfach zu so einem Buch dazu, ohne dass es über Hand nimmt. Ein sehr gutes Gleichgewicht wurde da geschaffen. So konnte auch ich mir vieles bildlich vorstellen, und so macht das lesen doch nochmal so viel Spaß!

Ich jedenfalls werde mich jetzt mit Band 2 der Chronik 3 zurückziehen und wieder eintauchen in die Welt der Schmetterlinge – die übrigens mit ihrem ganz eigenen Humor wieder die düstere Stimmung sehr gut aufheitern konnten – ich mag die Schmetterlinge sehr gern – besonders in diesem Band sind mir die beiden Darfo und Lukas ans Herz gewachsen – wobei ich hier Wansul diesmal vermisst habe. Aber ich denke, der taucht im nächsten Band wieder auf.